Politics

13-Jährige bei Unfall gestorben: Wo ist der Fahrer?


Ein 13-jähriges Mädchen starb – aber er flüchtete: Die Polizei sucht weiterhin nach einem Autofahrer, der am Freitag in einen tödlichen Unfall in Hambühren bei Celle verwickelt gewesen sein soll. Er ist immer noch auf der Flucht.

Sie starb noch an der Unfallstelle: Ein 41-Jähriger war am späten Freitagabend mit seinem Wagen auf die Bundesstraße 214 abgebogen, als es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto kam. Seine 13 Jahre alte Tochter kam dabei ums Leben. Er selbst, seine 44 Jahre alte Beifahrerin und eine 15-Jährige wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Tödlicher Unfall: Polizei sucht nach Zeugen

Der Fahrer des anderen Wagens flüchtete. Sein Auto mit einem Kennzeichen aus Celle ließ er zurück. Trotz eingeleiteter Fahndung der Polizei, bei der sogar ein Hubschrauber eingesetzt wurde, fehlte auch am Sonntagmittag noch jede Spur von ihm.

Das könnte Sie auch interessieren: Mord wegen ein paar Bäumen? Neue Details zum tödlichen Nachbarschafts-Streit

Die Polizei sucht auch Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang oder dem Flüchtigen machen können. (dpa/ncd)



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.