Politics

Auf Tour mit einer ambulanten Pflegerin: Hilfe nach der Stoppuhr


Weil die 89 Jahre alte Hildegard ihre Tabletten nicht gut schlucken kann, reicht Pflegerin Karolina Badura sie der dementen Frau im Joghurt an.

Sie kocht, föhnt Haare, geht einkaufen und verabreicht Methadon – Karolina Badura ist ambulante Pflegerin. Das ist vielseitig, aber auch anstrengend. Badura findet: Der spannendste Beruf der Welt. Eine Frühschicht.



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close