Business

FOX schnappt sich Abigail Breslin und Aisha Dee – Quotenmeter.de


Die beiden Schauspielerinnen sollen in der Krimi-Serie «Accused» mitwirken.

Abigail Breslin und Aisha Dee haben für eine Gastrolle in der neuen Krimi-Anthologie-Serie «Accused» von Fox Entertainment und Sony Pictures Television unterschrieben. Breslin, die vor allem durch ihre Oscar-Nominierung für die Rolle der Olive in dem Film «Little Miss Sunshine» aus dem Jahr 2006 bekannt wurde, wird die Rolle der Esme Brewer spielen, einer Kellnerin, die mit 15 Jahren von zu Hause wegging, um ihrer toxischen Vergangenheit zu entkommen.

Dee wird Brewers Freundin Aaliyah Harris verkörpern, und gemeinsam nehmen die beiden die Gerechtigkeit in die Hand, nachdem ein weißer Nationalist mit seinem Auto in eine friedliche Demonstration gerast ist und entkommen konnte. Als die örtliche Polizei den Fahrer nicht finden kann, greift Harris zu einer unkonventionellen Methode, um den Mann zu finden: Catfishing.

Die neue Serie stammt von den kreativen Köpfen hinter den beiden größten Fox-Dramaserien der letzten zwei Jahrzehnte: den ausführenden Produzenten von «24», Howard Gordon und Alex Gansa, sowie dem «House»-Schöpfer David Shore. Sony Pictures TV wird die Serie zusammen mit Fox Entertainment ko-produzieren.



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close