Politics

Hamburg: Autofahrerin übersieht HVV-Bus – zwei Verletzte


Am Samstagnachmittag hat es in Hamburg Rahlstedt (Bezirk Wandsbek) einen Verkehrsunfall gegeben. Ein Pkw krachte dabei in einen HVV-Bus. Beide Fahrer wurden verletzt.

Der Unfall geschah gegen 16.40 Uhr auf der Bargteheider Straße/ Meiendorfer Straße. Die Fahrerin eines Pkw wollte abbiegen und übersah dabei den HVV-Bus – es kam zum Crash.

Das könnte Sie auch interessieren: Arbeitsunfall in Hamburg – Baumpfleger stürzt aus acht Metern Höhe ab

Nach Angaben der Polizei wurde die Fahrerin des Pkw leicht verletzt – genau wie der Busfahrer. Die Frau hatte Kinder bei sich im Auto. Sie sollen nach bisherigen Erkenntnissen jedoch wohlauf sein. (mp)



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.