Politics

Komfort im ÖPNV ja, aber dann für alle – B.Z. Berlin


Gibt es bald eine 1. Klasse im Öffentlichen Personen Nahverkehr? Dazu ein Kommentar von B.Z.-Redakteur Oliver Ohmann.

Eine Nahverkehrsstudie kommt zu dem Schluss, dass Berlin in den Öffis eine 1. Klasse braucht.

Also Abteile für Menschen, die mehr Komfort verlangen und bereit sind, dafür dreimal mehr Fahrgeld auszugeben.

Angeblich käme das auch den Normaltarifen zugute. Sie müssten nicht mehr so oft teurer werden. Was halten Sie von dem Vorschlag? Ich halte ihn für Stuss.

S-Bahn und BVG müssen erst einmal ihre Hausaufgaben machen, bevor sie sich teure Hobbys leisten. Und im Namen aller Berliner sage ich: Wenn schon mehr Komfort, dann bitteschön für alle! Wir brauchen keine Zweiklassengesellschaft in Bussen und Bahnen.

Wir brauchen saubere, pünktliche und zuverlässige öffentliche Verkehrsmittel. Keine Extrawurst für Menschen, die zu viel Geld verdienen und in der S-Bahn einen Latte Macchiato serviert bekommen wollen.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *