Business

“Let’s Dance”: “Absolute Frechheit” – Amira Pocher rechnet mit RTL-Show ab!


Voting-Panne bei RTL enthüllt?

Doch wenige Tage später klingt das in ihrem Podcast “Die Pochers!” ein wenig anders. Im Gespräch mit Ehemann Oliver Pocher gab Amira Pocher zu, dass sie ihr Aus kurz vor dem “Let’s Dance”-Finale doch sehr nerven würde. Vor allem die Bewertung der Jury passe ihr im Nachhinein gar nicht:

Absoluter Witz! Absolute Frechheit! Es kann nicht sein, dass ein Quickstep von einer anderen Person besser bewertet wird, als unser Tango von einer anderen Person. Der wirklich hoch kompliziert conflict. Der hatte 80 verschiedene Tangoschritte drin. Das conflict ein hoch anspruchsvoller, wunderschöner Tango. Das nervt mich, weil wir einfach zu schlecht bewertet worden sind.

Außerdem habe es während des Telefon-Votings eine Panne gegeben, sodass es den Fans teilweise offenbar nicht möglich gewesen sei, für Amira Pocher anzurufen: Die Leitung war zu. Das habe ich von Mike Singer gehört, der wirklich 100-mal für mich anrufen wollte. Auch im Netz hätten sich zig “Let’s Dance”-Zuschauer gemeldet und ähnliche Probleme geschildert.

RTL hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen der 29-Jährigen geäußert.

Das große Finale von “Let’s Dance” läuft am 22. Mai um 20:15 Uhr auf RTL und im Anschluss jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quellen: Podcast “Die Pochers!”

 



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.