Business

Prinz Charles zu Besuch bei Prinz Harry?


Prinz Charles & Herzogin Camilla: Stop-Over bei Prinz Harry?

Anlässlich des Platinjubiläums der Queen wollen Charles und Camilla im Mai nach Kanada reisen. Zuletzt besuchten sie das Land im Jahr 2017, wo sie Premierminister Justin Trudeau zum 150. Jahrestag der Kanadischen Konföderation trafen.

Auf Instagram gaben sie nun ihre Rückkehr nach Nordamerika bekannt. Während ihres Aufenthalts werden Charles und Camilla verschiedenen lokalen Gemeinden und und Regionen einen Besuch abstatten wie beispielsweise Ottawa, Labrador, Neufundland und die Nordwest-Territorien. 

Die Entfernung nach Kalifornien, wo Harry sein neues Heim aufgebaut hat, ist deutlich kürzer als von London aus. So beträgt die Strecke nach Montecito, wo Harry und Meghan mit ihren Kindern leben, von Ottawa aus 4.500 Kilometer, von London hingegen über  8.700 Kilometer.

In weniger als acht Flugstunden könnte Charles von Ottawa aus bei seinem Sohn sein. Ob er diese Chance nutzen wird?

Fraglich, denn der Thronfolger hat große Angst vor Harrys Memoiren, die Ende des Jahres erscheinen sollen. Ob der jetzige Zeitpunkt additionally der richtige für einen Annäherungsversuch ist, erscheint fragwürdig. Fest steht jedoch, dass es aus geografischer Sicht deutlich einfacher wäre. Einen Monat hat Charles noch Zeit, um sich zu überlegen, ob er seine Reise um einen Zwischenstopp erweitern will…

Verwendete Quelle: Instagram



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close