Entertainment

Samstag, 08. Januar 2022 – Quotenmeter.de


«Klein gegen Groß» gegen «Ein starkes Team», «Jim Knopf» gegen «Das A-Team» und «Denn sie wissen nicht, was passiert» gegen «Schlag den Star». Die Samstags-Primetime lieferte ordentlich ab!

Das Erste ging mit der Show «Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell» in den Samstagabend und sichert sich 5,45 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, die für einen Marktanteil von guten 19,3 Prozent sorgten. Bei den jungen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren ergab sich mit der Show ein Anteil von 13,0 Prozent bei 0,87 Millionen Zuschauern. Das Zweite setzte auf den Krimi «Ein starkes Team – Die letzte Runde» und erreichte damit 7,95 Millionen Zuschauer insgesamt. Jüngere Zuschauer waren hiervon 0,67 Millionen, wodurch sich der Marktanteil am entsprechenden Markt auf 9,6 Prozent einstellte. Insgesamt reichte es zu starken 26,1 Prozent Marktanteil.

Bei RTL gab es zum Samstag die Show «Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show». Köln sicherte sich mit dem Show-Format 2,23 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 9,2 Prozent. Aus der klassischen Zielgruppe waren hiervon 0,78 Millionen und damit ein Marktanteil von 13,4 Prozent vertreten. Um nach München und zur nächsten Primetime-Show zu wechseln: ProSieben schickte um 20:15 Uhr «Schlag den Star» über den Äther. Dabei waren 1,44 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, wodurch sich 6,0 Prozent Anteil am TV-Markt ergaben. Außerdem reichte es zu 0,77 Millionen Zielgruppen-Zuschauern und damit zu einem Marktanteil von 13,4 Prozent.

Sat.1 startete den Film-Samstag mit «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» und sicherte dem Bällchensender damit 1,49 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Mit 0,55 Millionen Zuschauern aus der Zielgruppe reichte es zu 7,9 Prozent Marktanteil, während es insgesamt 5,0 Prozent am gesamten TV-Markt waren. RTLZWEI sendete den Film «Projekt: Peacemaker» in die Primetime und erreichte damit 0,95 Millionen Zuschauer. Aus der Zielgruppe konnten wiederum 0,3 Millionen Zuschauer gemessen werden, wodurch es zu 4,4 Prozent am Markt reichte. Insgesamt reichte es zu 3,3 Prozent Marktanteil.

Mit dem letzten Film des Abends ging VOX mit «Das A-Team – Der Film» in die Primetime und ergatterte so 0,85 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 2,9 Prozent. Aus der Zielgruppe konnten hiervon 0,43 Millionen Zuschauer definiert werden, wodurch sich ein entsprechender Marktanteil von 6,3 Prozent ergab. Zu guter Letzt sendete Kabel Eins «Hawaii Five-O». Die Crime-Serie lief vor 0,56 Millionen Zuschauern insgesamt, aus der Zielgruppe konnten hier 0,15 Millionen gemessen werden, wodurch sich ein entsprechender Marktanteil von 2,3 Prozent einstellte. Insgesamt reichte es zu 1,9 Prozent Marktanteil.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *