Entertainment

Vor Dschungel: Harald Glööckler ließ sich Achseln botoxen!


Er trifft ganz spezielle Vorbereitungen! Harald Glööckler (56) brach am Sonntag in Richtung Südafrika auf. Dort wird die Mode-Ikone an der diesjährigen Ausgabe des Dschungelcamps teilnehmen. Vor der Abreise sorgte sich der Designer um seinen Ehemann Dieter Schroth (73) – doch offenbar auch darum, wie er in der Fernsehshow rüberkommt. Denn für den perfekten Auftritt ließ Harald sogar den Beauty-Doc Hand anlegen!

Wie Harald im Interview mit Bild verriet, wurde ihm vor Abflug Botox gespritzt. Das Mittel wird gemeinhin benutzt, um kleinen Fältchen im Gesicht den Kampf anzusagen. Doch beim 56-Jährigen kam der Stoff unter den Armen zum Einsatz: “Ich möchte auf keinen Fall im Dschungelcamp stinken! Deshalb habe ich mich unter den Achseln botoxen lassen.” Denn die Behandlung kann auch dabei helfen, die Schweißproduktion zu senken.

Doch nicht nur unter den Armen will der Modeprofi in der Wildnis Südafrikas offenbar immer frisch bleiben – auch sein Mundraum scheint ihm wichtig zu sein: “Das Allerwichtigste: ein Mundspray. Ich finde es ganz furchtbar, wenn jemand aus dem Mund riecht.” Geruchlich werden die übrigen Kandidaten also wohl nichts von Harald zu befürchten haben.

Diether Schroth und Harald Glööckler
Harald Glööckler, Mai 2015
Harald Glööckler beim Grand Prix Ball in Baden-Baden



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.