Entertainment

Wollen “Hochzeit auf den ersten Blick”-Michi und Selina Ehe?


Hat Michael und Selinas Ehe eine Zukunft? Der Oldenburger und die Aachenerin trafen sich zum ersten Mal vor dem Hochzeit auf den ersten Blick-Traualtar und gaben sich das Jawort. Nach der emotionalen Feier verbrachten sie romantische Flitterwochen auf der Kanareninsel La Palma. Dort sprachen die beiden erstmals von Verliebtheit. Doch wie ist es bei ihnen weitergegangen? Wollen sie weiterhin verheiratet bleiben?

Im Finale trafen Michael und Selina auf die Experten der Sendung, die sie vor der Hochzeit zu einem guten Match erklärt hatten. Nach mehreren gemeinsamen Wochen stellten Beate Quinn, Markus Ernst und Dr. Sandra Köhldorfer (40) die beiden vor die Wahl, die Ehe fortzusetzen oder die Scheidung einzureichen. Für Michael und Selina dürfte die Entscheidung keine große Herausforderung gewesen sein – immerhin hatten sie sich kurz zuvor noch “Ich liebe dich” gesagt. Mit einem breiten Lächeln setzten sie sich eine Cap mit der Aufschrift “Es bleibt alles so, wie es ist” auf und verkündeten: Sie wollen die Ehe.

Selina hatte zudem noch eine große Überraschung für ihren Liebsten parat und überreichte ihm ein Formular für die Annahme eines Doppelnamens. Doch das war offenbar nicht mehr ganz aktuell. “Ich habe mich umentschieden. Ich möchte deinen Namen annehmen, und hier ist meine Unterschrift”, erklärte die 26-Jährige dem Niedersachsen, der sich daraufhin riesig freute.

“Hochzeit auf den ersten Blick” ab dem 3. November immer mittwochs um 20:15 Uhr auf Sat.1.

Selina und Michael bei ihrer Hochzeit
Michael und Selina bei “Hochzeit auf den ersten Blick” 2021
Michael und Selina bei “Hochzeit auf den ersten Blick” 2021



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.